Responsive Image

Herzlich Willkommen!

Wie kann sich die Gemeinde Seefeld entwickeln, damit hier auch zukünftige Generationen gut und gern leben können? Welche Schwerpunkte sollen in den nächsten Jahren gesetzt werden? 

Bereits seit einiger Zeit hat sich die Seefeld mit viel Engagement seitens des Gemeinderats, der Bürgerschaft und der Verwaltung auf den Weg gemacht, ein gemeinsames, integriertes Ortsentwicklungskonzept (OEK) zu erarbeiten: Im Sommer 2019 wurde im Rahmen einer breiten Bürgerbeteiligung Stärken und Schwächen der Kommune ermittelt, um so einen Überblick über die lokalen Ressourcen, Herausforderungen und Standortvorteile zu erhalten ("Bestandsaufnahme").

Nachdem zentrale Handlungsfelder und entsprechende konkrete Schritte in ersten Phase des Prozesses erarbeitet wurden – und einige Maßnahmen bereits umgesetzt werden konnten –, geht es nun um übergeordnete Leitlinien. Diese wurden in Form eines "Leitlinienkonzepts 2035" im Sommer 2022 vom Gemeinderat entwickelt.

Die insgesamt zwölf Leitlinien umfassen Grundsätze, an denen die künftige Ortsentwicklung ausgerichtet werden soll. Sie bilden sozusagen eine Richtschnur für kurz-, mittel- und langfristige Entscheidungen der Ortsentwicklung.

Damit sichergestellt werden kann, dass diese Leitlinien vollständig und kohärent mit den Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger von einer nachhaltigen Entwicklung Seefelds sind, brauchen wir nun Ihre Expertise: Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, den Entwurf des Leitlinienkonzeptes „Seefeld 2035“ zu begutachten, zu bewerten und Anregungen vorzubringen. Dafür stehen Ihnen verschiedene Kanäle zur Verfügung:

Machen Sie mit!

Ihre Möglichkeiten:

Von 10. November bis 31. Dezember sind Sie eingeladen Ihre Meinung und Expertise in den Prozess einzubringen - dafür stehen Ihnen folgende Kanäle zur Verfügung.
Responsive Image

Beteiligung über die Online-Plattform

Hier auf der Onlineplattform finden Sie prozessbegleitend weiterführende Informationen sowie die Möglichkeit, sich über einen Online-Fragebogen direkt zu beteiligen. Den Fragebogen finden Sie hier. Bringen Sie Ihre Ortskenntnis und damit Ihre Fachexpertise in den Prozess mit ein und gestalten Sie Seefeld mit!

Hinweis: Die Onlineplattform wird von einem externen Moderatorenteam betreut. Falls Sie Fragen zum Prozess haben oder Sie uns etwas mitteilen möchten, treten Sie doch einfach in Kontakt mit uns (am besten per Mail)!

Responsive Image
Responsive Image

Papierfragebogen

Für alle die lieber mit Stift und Papier arbeiten, stellen wir neben dem Online-Fragebogen auch einen Papierfragebogen bereit. Der Papierfragenbogen ist inhaltlich natürlich deckungsgleich mit der Online-Variante. Sie können den Fragebogen ganz einfach als PDF herunterladen [hier klicken], ausdrucken, ausfüllen und dann an den Infoständen oder bei der Gemeindeverwaltung abgeben.

Der Papierfragebogen liegt an den Infoständen und in der Gemeindeverwaltung für Sie zur Abholung bereit - dort können Sie Ihren ausgefüllten Fragebogen auch gerne wieder abgeben.

Responsive Image

Infostände auf dem Wochenmarkt

Um die Fachexpertise der Bürgerinnen und Bürger zu den Leitlinien einzuholen, sind im Rahmen des  Beteiligungsprozesses Infostände auf dem Wochenmarkt geplant. An diesen Infoständen haben Sie die Möglichkeit, sich vor Ort über die Leitlinien zu informieren und sich direkt mit Vertreter:innen der Kommune auszutauschen. Merken Sie sich doch schonmal folgende Termine vor:

  • Seefeld - 10.11.2022
    zwischen 8:00 und 13:00 Uhr, Parkplatz am Sportplatz, Jahnweg 3

  • Hechendorf - 11.11.2022
    zwischen 14:00 und 18:00 Uhr, Schlagenhofener Weg am Bürgerstadl

Kommen Sie gerne auf uns zu und stellen Sie uns Ihre Fragen zum Beteiligungsprozess und zu den Leitlinien. Außerdem freuen wir uns natürlich, wenn Sie Ihre Kritik, Ideen und Anregungen an den Infoständen loswerden.


Responsive Image

Aktuelles

14.11.2022, In Seefeld (10.11) und Hechendorf (11.11) war die Gemeinde auch auf dem Wochenmarkt mit einem Infostand zu den Leitlinien vertreten. Hier gab es für die Bürger:innen nicht nur die Möglichkeit, sich zu informieren, sondern auch direkt eigene Gedanken zu den Leitlinien loszuwerden. Gemeinsam mit den Bürger:innen wurde diskutiert und Fragen geklärt. Zudem wurde das Verfahren und die Beteiligungsmöglichkeiten erklärt sowie Fragebögen ausgeteilt.


 

— 1 Items per Page
Showing 1 - 1 of 2 results.

Responsive Image

Kontakt

Gemeinde Seefeld

Am Technologiepark 16
82229 Seefeld

08152 79 14 0

info@seefeld.de

Human IT Service GmbH/ "politaktiv"

Vor dem Kreuzberg 28
72070 Tübingen

07071 566 7638

info@politaktiv.org